Archiv des Autors: admin admin

Das Landei wird heissgekocht

Na ja, wer’s noch nicht bemerkt hat. Meinen Landei-Blueblog gibt’s nimmer. Der wurde umgebracht. Sozusagen ermordet. Von Bluewin höchstpersönlich. Seit Anfang 2010 will Bluewin von den Schreibern Kohle. Wo es früher noch ohne Geld ging, muss der heutige Bluewin-Blogger tief in die Taschen greifen, damit er etwas veröffentlichen darf. Und obwohl ich genügend verdiene, war mir das dann doch zu schade.
Und wer weiss, wahrscheinlich mach ich mich gerade strafbar, weil ich das Bl…wort in diesem Absatz zu oft und zu negativ verwendet habe.

Aber das Landei lässt sich nicht so schnell weich kochen.

Katja oder wer bin ich?

Eines ist klar. Ich tu mich ziemlich schwer mich selbst zu beschreiben.

je nachdem wen man fragen würde, wie oder wer ich bin, so unterschiedlich würden die Antworten ausfallen. Jedoch mit klarer Gewissheit kann ich sagen: ich bin autark und authentisch.

Wer sich jetzt fragt, weshalb ich mit solchen Wörtern wie autark jongliere, der ist schon auf dem besten Weg mich besser kennen zu lernen. Und wer meine Gedankengänge noch ein wenig weiter verfolgen möchte, denjenigen verweise ich hiermit auf:

http://landei.blueblog.ch

Seid willkommen.

in memorandum

„Dein Schaf ist tot.“ Diese Nachricht unterbreitete mir mein Cousin aus Slowenien, als er uns mitsamt Frau und ungeborenem Klein-Hrup vor ein paar Wochen besuchte.

Gestorben sei es im Frühjahr. Es hat eine Weile gedauert, bis ich diese Nachricht verdaut habe. Mein Cousin und seine Frau mitsamt Klein-Hrup (immer noch ungeboren) befinden sich längstens wieder in Slowenien, die Tage werden kürzer und der Winter bricht langsam aber stetig über uns herein.

Ich werde diese Zeit mit meinem Schaf in Slowenien nie vergessen, und es stets in bester Erinnerung behalten.