Olympia 2016 – Nebensache Sport

Umweltverschmutzung, Dopingvorwürfe, Patronen im Pressezelt, Verkehrschaos oder die schlechten Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Olympia-Gelände dominieren an medaillenlosen Tagen die Top-Schlagzeilen aus Rio. Die Liste der Themen mit dieser anhaltenden Negativberichterstattung liesse sich Tag für Tag erweitern. Sportresultate verkommen zur Nebensache – ausser, es gibt eine Medaille zu feiern. Dass Geschichten abseits des Sports gesucht und gefunden werden ist nichts Neues. Negativschlagzeilen waren zu erwarten. Viele davon sind vom IOC selbst verschuldet – Stichwörter sind das Doping oder die Vergabe der Spiele nach Rio. Dennoch: Die Intensität der anhaltenden Negativserie überrascht. Die Gründe sind nicht nur im Umfeld, sondern auch im Wettkampfprogramm zu suchen. Viele Sportarten lösen keine Begeisterungsstürme aus. Die sportlichen Highlights sind dünn gesät. Synchronschwimmen oder Dressurreiten locken halt weder grosse Zuschauermassen, noch taugen sie für Schlagzeilen. «Dabei sein ist alles» lässt sich nicht medienwirksam verkaufen.

https://akomag.ch/blog/#olympia_2016__nebensache_sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.